Wer
wir sind

Andrea Birte Schüller

Ursprünglich als Organisationspsychologin ausgebildet, konzentriere ich mich seit über 30 Jahren auf eine Sache: Einzelpersonen, Teams und Organisationen dabei zu unterstützen, ihr Potential zu entwickeln und es sowohl effektiv als auch aus Überzeugung und mit Spaß umzusetzen. Ich kann mir kaum eine berufliche Aufgabe vorstellen, die spannender, abwechslungsreicher und erfüllender wäre.

Den Großteil meiner Zeit verbringe ich damit, bedarfsgerechte Führungstrainings zu entwickeln und zu leiten. Sie wenden sich an Führungskräfte und High Potentials internationaler Unternehmen, Professional Service Firms, NGOs und akademischer Einrichtungen, die auf weiterreichende Führungsaufgaben vorbereitet werden.

Ich habe als Beraterin für Firmen angefangen, die große Transformationen durchliefen. Sei es, weil sie ihre Verkaufsstrategie grundlegend verändert haben, sei es, weil sie durch große Restrukturierungen gingen oder nach einer Firmenübernahme zusammenzuwachsen versuchten. In dieser Rolle wurde mir klar, was Führungskräfte tun müssen, um anderen zu ermöglichen, bestmöglich zu reagieren und zu agieren: Es geht darum, deren Selbstwirksamkeit und Gestaltungswillen zu fördern und dafür zu sorgen, dass sie die Gründe, die das Unternehmen zu diesen Veränderungen veranlassen, wirklich verstehen. Nur dann können sie bewusst entscheiden, ob und wie sie ihre Fähigkeiten und ihr Potential zu genau diesem Zweck einsetzen wollen.

20 Jahre nach meinem deutschen Diplom in Psychologie habe ich bei der Business School in England, für die ich jahrelang als Dozentin und Client Director gearbeitet habe, noch einen MSc in Coaching and Behavioural Change abgeschlossen. In meiner zweiten Masterarbeit habe ich mich mit der Frage auseinandergesetzt, wie man zwischen Führungskräften, die eigentlich alle um die wenigen Top Jobs konkurrieren, eine so robuste psychologische Sicherheit schaffen kann, dass sie sich ernsthaft und engagiert kollegial beraten. Meine Diplomarbeit war dagegen eine vergleichende Studie zur Wirksamkeit verschiedener Lehrkonzepte zum Thema Selbstmotivation. Schon damals war klar: Nichts wird so schnell vergessen, wie das Vorgetragene nichts wird so nachhaltig in positiv wahrgenommenes Verhalten umgesetzt wie die Arbeit an konkreten, eigenen Fallbeispielen. Als Coach bin ich durch APECS (Association for Professional Executive Coaching and Supervision) akkreditiert, was ständige Fortbildung voraussetzt. Ab 2022 mache ich deshalb eine zusätzliche Ausbildung zur Logotherapeutin. Diese Therapieschule baut auf der Lehre des Neurologen Victor Frankl auf und wird mir helfen, meinen Kunden auch in den großen Sinnfragen und -krisen kompetent zur Seite zu stehen.

Ich bin in Japan und Pakistan aufgewachsen und hatte das Glück, als junge Erwachsene viele glückliche Jahre in England leben, arbeiten und dort meine Familie gründen zu dürfen. Internationales Arbeiten ist mir eine Herzensangelegenheit. Ich lebe in der Nähe von München, arbeite aber mit Lernwilligen aus der ganzen Welt und daher primär auf Englisch. Europa, Asien (insbesondere Indien und China), sowie Amerika sind die Orte, an denen ich regelmäßig Seminare durchführe.  

 

Ich lebe in einem kleinen Dorf und verbringe meine Freizeit mit Reisen, dem Ankauf von Büchern und dem Versuch, irgendwo noch Regalplatz für sie zu finden, sowie damit, junge Sozialunternehmer bei den typischen Kinderkrankheiten eines solchen Unterfangens als Mentorin zu unterstützen. Mehr als alles andere aber bin ich unfassbar gern Mutter meiner großartigen, erwachsenen Tochter.

„Nach über 30 Jahren liebe ich das, was ich tue, nicht immer noch, sondern noch mehr.“

Ich habe in Portugal, Frankreich, Großbritannien, Deutschland und den USA gelebt und gearbeitet und arbeite auch heute sehr gerne international. Ich bin verheiratet – mit dem besten Ehemann von allen. Gemeinsam lebten wir über viele Jahre hinweg ein immer wieder hektisches Zwei-Karrieren Model mit drei Kindern. Das hieß immer wieder viele Absprachen, viel Teamwork, viel Lachen und ein gutes Maß an kreativem Chaos. Heute ist das Nest leer und wir sind stolze Eltern von drei unabhängigen wunderbaren jungen Leuten.

„Fantastischen Leuten helfen, zu wachsen – was für ein Job!“

Meine Leidenschaft ist es, den Wandel unserer Gesellschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit zu unterstützen, die Klimakrise zu bekämpfen und einen Beitrag zur Dekarbonisierung unserer Welt zu leisten. Ich will dazu beitragen, meinen künftigen Enkelkindern einen gesunden, funktionierenden Planeten zu hinterlassen. Ich spreche also immer gerne über Nachhaltigkeit und bin fest davon überzeugt, dass alle Führungskräfte dieses Jahrzehnts weit über die nächste Bilanz hinausdenken müssen. Führen war schon immer eine komplexe Aufgabe und sie wird zunehmend komplexer. Ich helfe als Sparringspartner meiner Kunden diese Komplexität zu managen und auch der Verantwortung für künftige Generationen gerecht zu werden.

Ursprünglich war ich im Marketing, Produktmanagement und als Assistentin des CMO eines großen Konsumgüterkonzerns und als Strategieberaterin tätig. Ich habe einen MBA von INSEAD und einen BA in European Business. Diese Wurzeln im internationalen Business und strategischen Denken bilden auch heute die Grundlage meiner Praxis. Außerdem bin ich zertifizierter systemischer Business Coach, akkreditiert beim DVCT – Deutscher Verband für Coaching und Training. Ich verfüge über eine Vielzahl von Zertifizierungen, u.a. Crucial Conversations von Vital Smarts, Tools of Engagement von der Pro Group, „ZRM®“-Trainer (Zürcher Ressourcen Modell) von ISMZ, MBTI Step1 und Step2 und Science of Happiness at Work vom I-opener Institute und entwickle mich durch eine breite und vielseitige Mischung von Ausbildungen und Zertifizierungen weiter.

Martina Weinberger

Ich begann meine berufliche Laufbahn in der Marketing- und Strategieberatung, und habe die letzten 20 Jahre damit verbracht, mit Führungskräften zu arbeiten.

Der Großteil meiner Arbeit besteht darin, maßgeschneiderte Programme zur Entwicklung von Führungskräften für internationale Kunden zu entwerfen, durchzuführen und zu verbessern sowie mit einzelnen Führungskräften im Rahmen von Coachings zu arbeiten. Ich genieße es, in Echtzeit mit anderen zu interagieren und die Energie und den Raum zu schaffen, den Gruppen und Einzelpersonen für ihr Lernen brauchen.

Andrea Birte Schüller

„Nach über 30 Jahren liebe ich das, was ich tue, nicht immer noch, sondern noch mehr.“

Ursprünglich als Organisationspsychologin ausgebildet, konzentriere ich mich seit über 30 Jahren auf eine Sache: Einzelpersonen, Teams und Organisationen dabei zu unterstützen, ihr Potential zu entwickeln und es sowohl effektiv als auch aus Überzeugung und mit Spaß umzusetzen. Ich kann mir kaum eine berufliche Aufgabe vorstellen, die spannender, abwechslungsreicher und erfüllender wäre.

 

Den Großteil meiner Zeit verbringe ich damit, bedarfsgerechte Führungstrainings zu entwickeln und zu leiten. Sie wenden sich an Führungskräfte und High Potentials internationaler Unternehmen und Professional Service Firms, NGOs und akademischer Einrichtungen, die auf weiterreichende Führungsaufgaben vorbereitet werden.

 

Ich habe als Beraterin für Firmen angefangen, die große Transformationen durchliefen. Sei es, weil sie ihre Verkaufsstrategie grundlegend verändert haben, sei es, weil sie durch große Restrukturierungen gingen oder nach einer Firmenübernahme zusammenzuwachsen versuchten. In dieser Rolle wurde mir klar, was Führungskräfte tun müssen, um anderen zu ermöglichen, bestmöglich zu reagieren und zu agieren: Es geht darum, deren Selbstwirksamkeit und Gestaltungswillen zu fördern und dafür zu sorgen, dass sie die Gründe, die das Unternehmen zu diesen Veränderungen veranlassen, wirklich verstehen. Nur dann können sie bewusst entscheiden, ob und wie sie ihre Fähigkeiten und ihr Potential zu genau diesem Zweck einsetzen wollen.

 

20 Jahre nach meinem deutschen Diplom in Psychologie habe ich bei der Business School in England, für die ich jahrelang als Dozentin und Client Director gearbeitet habe, noch einen MSc in Coaching and Behavioural Change abgeschlossen. In meiner zweiten Masterarbeit habe ich mich mit der der Frage auseinandergesetzt, wie man zwischen Führungskräften, die eigentlich alle um die wenigen Top Jobs konkurrieren, eine so robuste psychologische Sicherheit schaffen kann, dass sie sich ernsthaft und engagiert kollegial beraten. Meine Diplomarbeit war dagegen eine vergleichende Studie zur Wirksamkeit verschiedener Lehrkonzepte zum Thema Selbstmotivation. Schon damals war klar: Nichts wird so schnell vergessen, wie das Vorgetragene, nichts wird so nachhaltig in positiv wahrgenommenes Verhalten umgesetzt, wie die Arbeit an konkreten, eigenen Fallbeispielen. Als Coach bin ich durch APECS (Association for Professional Executive Coaching and Supervision) akkreditiert, was ständige Fortbildung voraussetzt. Ab 2022 mache ich deshalb eine zusätzliche Ausbildung zur Logotherapeutin. Diese Therapieschule baut auf der Lehre des Neurologen Victor Frankl auf und wird mir helfen, meinen Kunden auch in den großen Sinnfragen und -krisen kompetent zur Seite zu stehen.

 

Ich bin in Japan und Pakistan aufgewachsen und hatte das Glück, als junge Erwachsene viele glückliche Jahre in England leben, arbeiten und dort meine Familie gründen zu dürfen. Internationales Arbeiten ist mir eine Herzensangelegenheit. Ich lebe in der Nähe von München, arbeite aber mit Lernwilligen aus der ganzen Welt und daher primär auf Englisch. Europa, Asien (insbesondere Indien und China), sowie Amerika sind die Orte, an denen ich regelmäßig Seminare durchführe.  

 

Ich lebe in einem kleinen Dorf und verbringe meine Freizeit mit Reisen, dem Ankauf von Büchern und dem Versuch, irgendwo noch Regalplatz für sie zu finden, sowie damit, junge Sozialunternehmer bei den typischen Kinderkrankheiten eines solchen Unterfangens als Mentorin zu unterstützen. Mehr als alles andere aber bin ich unfassbar gern Mutter meiner großartigen, erwachsenen Tochter.

Martina Weinberger

„Fantastischen Leuten helfen, zu wachsen – was für ein Job!“

Ich begann meine berufliche Laufbahn in der Marketing- und Strategieberatung, und habe die letzten 20 Jahre damit verbracht, mit Führungskräften zu arbeiten.

 

Der Großteil meiner Arbeit besteht darin, maßgeschneiderte Programme zur Entwicklung von Führungskräften für internationale Kunden zu entwerfen, durchzuführen und zu verbessern sowie mit einzelnen Führungskräften im Rahmen von Coachings zu arbeiten. Ich genieße es, in Echtzeit mit anderen zu interagieren und die Energie und den Raum zu schaffen, den Gruppen und Einzelpersonen für ihr Lernen brauchen.

 

Ursprünglich war ich im Marketing, Produktmanagement und als Assistentin des CMO eines großen Konsumgüterkonzerns und als Strategieberaterin tätig. Ich habe einen MBA von INSEAD und einen BA in European Business.  Diese Wurzeln im internationalen Business und strategischen Denken bilden auch heute die Grundlage meiner Praxis. Außerdem bin ich zertifizierter systemischer Business Coach, akkreditiert beim DVCT – Deutscher Verband für Coaching und Training. Ich verfüge über eine Vielzahl von Zertifizierungen, u.a. Crucial Conversations von Vital Smarts, Tools of Engagement von der Pro Group, „ZRM®“-Trainer (Zürcher Ressourcen Modell) von ISMZ, MBTI Step1 und Step2 und Science of Happiness at Work vom I-opener Institute und entwickle mich durch eine breite und vielseitige Mischung von Ausbildungen und Zertifizierungen weiter.

 

Meine Leidenschaft ist es, den Wandel unserer Gesellschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit zu unterstützen, die Klimakrise zu bekämpfen und einen Beitrag zur Dekarbonisierung unserer Welt zu leisten. Ich will dazu beitragen meinen künftigen Enkelkindern einen gesunden, funktionierenden Planeten zu hinterlassen. Ich spreche also immer gerne über Nachhaltigkeit und bin fest davon überzeugt, dass alle Führungskräfte dieses Jahrzehnts weit über die nächste Bilanz hinausdenken müssen. Führen war schon immer eine komplexe Aufgabe und sie wird zunehmend komplexer. Ich helfe als Sparringspartner meiner Kunden diese Komplexität zu managen und auch der Verantwortung für künftige Generationen gerecht zu werden.

 

Ich habe in Portugal, Frankreich, Großbritannien, Deutschland und den USA gelebt und gearbeitet und arbeite auch heute sehr gerne international. Ich bin verheiratet – mit dem besten Ehemann von allen. Gemeinsam lebten wir über viele Jahre hinweg ein immer wieder hektisches Zwei-Karrieren Model mit drei Kindern. Das hieß immer wieder viele Absprachen, viel Teamwork, viel Lachen und ein gutes Maß an kreativem Chaos. Heute ist das Nest leer und wir sind stolze Eltern von drei unabhängigen wunderbaren jungen Leuten.

Freunde

Charles Kingsmill

Charles Kingsmill helps leadership teams to create smart gameplans so that they can achieve a sustainable step change in results. He also works on leadership and management development and is qualified to administer the Myers-Briggs and FIRO-B psychographic tools.

 

Charles studied Maths at Christ Church, Oxford and is a qualified Chartered Accountant. His business background is in Strategy, Marketing and Finance. His career has taken him throughout the US and Europe in businesses large and small. His roles have included Finance Director, Systems Director and Corporate Planner. For nearly ten years, he was head of the strategy development team at Mars in Europe.

 

Charles lives with his wife and two daughters in London, England. In his spare time he reads, writes, runs and wishes he could play the piano better.

 

+44 7941 546 232charles@charleskingsmill.com

Bernie Forde

Fascinated by business and enterprise from an early age, at 23 Bernie Forde co-founded a corporation focused on trading with organizations based in East Africa. This became a springboard for 17 exciting years of business experience with many opportunities across various industry sectors, including agriculture, printing and publishing, construction and manufacturing. As well as running his own corporation Bernie was involved in consulting to and funding various start-up enterprises in the region.

 

A burgeoning interest in psychology led to a change in direction including returning to education at Henley Business School where he was soon invited to become involved in the delivery of executive education as a member of visiting faculty. Having completed an MSc in Coaching and Behavioural Change he is established as a freelance executive coach/mentor and leadership development consultant, working throughout the EMEA region for various bluechip clients.

 

Bernie is convinced that the greatest challenge people face in striving to reach their potential is themselves. He is a passionate believer that the most effective way to help people develop to their maximum potential is through an holistic approach, looking deeply at their beliefs, values and motivations, and understanding where they have come from, in order to move forward confidently and effectively.

Dr Rosina Gasteiger

For more than a decade, Rosina Gasteiger has been advising international organizations in the area of Human Resource Management, Organizational Development and Leadership Effectiveness. She brings in-depth understanding of a variety of business and organizational issues always striving to help develop the potential of individuals, teams and organizations. Working closely with CEOs and their executive teams, she facilitated the design and implementation of large-scale strategic change, talent management as well as leadership development initiatives in Europe, the Asia Pacific region and the United States of America. Her areas of focus have been talent acquisition, talent and leadership development — on the individual as well as the team level —, executive coaching, career development, and change facilitation.

 

She holds a Masters degree in Psychology with a Major in Work and Organizational Psychology and a PhD from the University of Munich. In her dissertation she shed light particularly on self-directed career development and career success of executives and specialized personnel.

 

Rosina lives together with her husband and son in Munich, Germany. In her free time she enjoys spending time with her family and friends, reading and writing, sports as well as traveling.

 

+49 (0)160 96 800 109 | r-gasteiger@web.de | https://rosina-gasteiger.com/

John Metherell

After a period of 12 years in management John Metherell spent a further 12 years in people roles in large organisations, including a multi national retailer. This period also included internal change management roles and consultancy. It was at this point that John established his approach to leadership development and his awareness of the power of coaching. In 2005 he set up his own business, working in the areas of performance management, talent planning, and organizational change in the UK and Europe. Coaching has featured more and more heavily in John’s work and this is his passion. As his approach to coaching has evolved over the last 10 years, he has, in parallel, developed his approach to the supervision and ongoing development of professional executive coaches, and works as a coach supervisor for Henley Business School as well as taking on private clients. If there is a focus to the coaching work at this point it would be in working with clients to discover and articulate their own ‘Brand’ of leadership, and help them contribute and find personal fulfillment.

 

John recently completed an MSc in coaching and behavioural change at Henley Business School. He also holds a certificate in executive coaching supervision from Henley and a Diploma in Coaching Supervision from the Coaching Supervision Academy. He is an accredited supervisor of coaches via the Academy for whom he also is an assessor.

 

John lives with his partner in Cambridge, UK. He is passionate about playing the Classical Guitar, and enjoys books, antiques, and art, as well as conversation and good food and drink with friends both local and international.

 

+44 07762 664311 | john@cambridgelearningassociates.com

Laura Tovey

I have twenty-five years experience in leadership, performance and organisation development. I have held global and European positions in large internationals and have worked in Europe, the US and Asia.

 

My works includes: the design and delivery of leadership development programmes; assessment and development of the top 100-300 leaders in an organisation, to support them in delivering new business strategies; and coaching leaders from a diverse range of international businesses. I have a particular interest in the link between our thinking patterns and beliefs, and how these increase or limit our choices in business and life and relate to our non-verbal communication, which in turn influences our clients and colleagues. I consider it a privilege to work with very talented people, and find a joy in seeing them further develop and increase their performance.

 

I hold an MBA (with distinction) from the City University Business School, and a dual honours degree in Marketing and German. I am accredited as a Full Member (advanced level) of the Worldwide Association of Business Coaches. I am a Master Practitioner in Neuro Linguistic Programming, and am qualified in a range of psychometrics tools. I have trained with the world’s foremost expert in Non-Verbal Intelligence and am certified by the University of Pennsylvania in Resilience skills training.

 

I live near London, with my husband and son. I enjoy walking, the outdoors, reading, travel, and caring for my leopard geckos.

 

0044 7966 472033 lauratovey.epoch@btinternet.com

Petra Aubry

I always wanted to work with people and see the world. Where best to do this? For me it was in the hotel business, working in Germany, England, Switzerland and on a cruise liner. What a great experience this was! After several years in various five Star Hotels, I joined the sales and marketing team of Disneyland Paris, based in Germany, which turned out to be an intensive learning journey in how to get different cultures working together, being part of a global team, working for an US company that had just opened in France. After celebrating the 5th anniversary of Disneyland Paris I moved on to the Irish Tourist Board and until today still feel very close to Ireland and the Irish people.

 

During my time promoting Germany in the German Tourist Board Paris, I was not only able to fully experience the French “savoir vivre”, but it was also the perfect opportunity to get my French finally to the level, that I had always wanted it to be. For the last ten years I have been working for a premium German car manufacturer, training our global staff and partners in how to best deliver outstanding customer orientation and how to represent a premium brand. Working in the automobile industry is a fascinating indeed in these fast changing days.

 

The bulk of my work today is continuously enhancing the global in-house training and development programmes, training trainers and delivering trainings myself.

Beyond this, I am also an accredited Business Coach and certified trainer (Chamber of Industry and Commerce in Germany).

 

I thrive on real time interaction with others, creating the platform of trust that groups and individuals need to learn. I strongly subscribe to a solution focused approach. The starting point being the intended positive outcome, I see this as vital in times where change and cross functional work are buzzwords and where the day-to-day impact of new ways of working stress many people and keep them from engaging with all their energy and potential. Joining the Toguna Leadership team gives me the opportunity to work with a group of great people, sharing the same values, with whom I can focus on enabling teams and their leaders to address the issues of the future, focussing on solutions and making the most of their existing strengths and resources.

 

My French husband and I are proud parents of two teenage kids, with Munich being our home base.

 

+49 176 6413249 petra.aubry@togunaleadership.com

Sabine Havenstein

Sabine has more than 15 years experience of living and working internationally. Her professional experience includes HR, training and development, account management, marketing, sales and quality management roles. Her previous positions include Director of HR as well as Senior Manager of Global Training Services, where she was responsible for clients and staff on several continents. She is fluent in English, German and Spanish. And has proficient working knowledge of Portuguese, French and Italian.

 

Sabine is currently an Associate Coach for the Center for Creative Leadership at their Brussels Campus and runs her own business as an independent Team Coach, Leadership Trainer, Facilitator and Executive Coach to senior management and executives in a wide range of industries on a worldwide basis.

 

Since 2009 Sabine has also been a proud member of the worldwide United Nations coaching programme, which gives her the opportunity of working with UN leaders and upper managers across different programmes and cultures in often very challenging situations.

 

She is also core faculty for the Munich Academy of Business Coaching, responsible for an intensive 150 hour coaching training that runs over 15 months – teaching new coaches the secrets of the trade. Sabine is also one of the certifying assessors for the German Association for Coaching and Training (dvct), making sure coaching quality standards are high in this association.

 

Sabine holds a masters degree in American Studies, in English Literature and Romance Languages from the University of Tübingen, Germany, Southern Oregon State College, USA, and the University of Seville in Spain. She has taken courses in applied psychology and theatre arts and is a certified TMS (Team Management Systems) Coach and Trainer.

 

She currently lives with her two daughters  in Munich, Germany.

 

+49 89 92 56 74 05 | sh@sabine-havenstein.de | www.sabine-havenstein.de

Sean Spence

Sean has spent over 30 years working with organizations at both local and international levels in ensuring senior roles are successfully addressed by great talent.

 

He now runs a practice with two core aims: to help talented professionals make significant career transitions successfully and to help individuals in C-suite or partnership roles embrace the full role and execute it superbly. This means that he also helps boards recruit CEOs more effectively against strategic requirements.

 

Sean spent the last 15 years developing his practice and was previously with Russell Reynolds Associates, as an executive recruiter based in Hong Kong and then Melbourne, managing global search assignments for roles across Australasia and Asia.

 

His educational background includes a degree in Physics, (Oxford) and he qualified as an accountant in London with PricewaterhouseCoopers. He also has qualifications in socio-analysis, counselling & psychotherapy. He is a Fellow of the Australian Institute of Company Directors.

 

Sean has two grown children and is a practicing artist and yachtsman.

 

+61 437 659 312 | sean@seanspence.com.au | www.seanspence.com.au | www.careeruplift.com

Susan Bauer

Susan is an experienced Human Resources professional and a certified coach. Her passion lies in helping her clients (individuals and teams) to gain clarity about “what they want to be next”.

 

Her work is steeped in her conviction that there are possibilities in every situation and for everyone! Guiding her clients to explore these possibilities and helping them put their thinking into action is the most satisfying part of her work.

 

She brings both her many years of global work and life experience into the arena, as she guides clients with her natural warmth and openness, injecting a good measure of pragmatism and focus. For more than 9 years she lived and worked in the US and in Asia. Visiting new places, exploring diverse cultures and meeting different clients – discovering their challenges and understanding what makes them who they are today – is a never ending source of energy and learning.

 

As a coach, her clients praise her for her particular blend of curiosity, open-mindedness and results-orientation.

 

Susan is an accredited Certified Coach (ACC) by the International Coach Federation (ICF) and a Certified Professional Co-active Coach (CPCC) from the Coaches Training Institute. She currently trains with the Center for Right Relationship to deepen her skills in team coaching approaches.

 

Susan is a happily married mother of three children and currently lives in Munich, Germany. Running gives her energy, time to think and to let go. She coaches in English and German.

Wir lieben Cookies – aber nicht auf unserer Website. Wir schätzen Sie – nicht Ihre Daten. Deshalb erheben wir keine. Punkt.